Shirt zur Einschulung – Applikation nähen

Bald ist für viele Kinder der erste Schultag, ein ganz besonderer Anlass. Auf dieser Blog-Seite möchte ich euch Anregungen geben, wie ihr eine einfache Applikation für ein Shirt passend zur Einschulung nähen könnt.Ich habe euch eine Zahlen- und eine Buchstabenvariante genäht, aber eurer Kreativität sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt 😀.

Die von mir gewählte “1×1”-Variante ist eine sehr einfache Applikation, die ausschließlich aus geraden Nähten besteht. Das ist ideal für Nähanfänger ohne Applikationserfahrung. Die Buchstaben-Variante ist aufgrund der Rundungen etwas schwieriger zu nähen, aber trotzdem noch für Nähanfänger geeignet.

Für die Applikationen habe ich die Stoffe Jersey (für die Tafel) und Filz (für Rahmen, Tafelmotiv, Stift) verwendet, da diese Stoffe an den Kanten nicht ausfransen. Filz lässt sich dabei noch einfacher verarbeiten, da der Stoff sich nicht dehnt.

Verwendet für das Applizieren der Motive am besten einen Applikationsfuß, wenn ihr einen besitzt. Durch die Transparenz des Applikationsfußes hat man eine freie Sicht auf die Kanten und Rundungen und kann einfacher gleichmäßig applizieren.

Die fertige Applikation könnt ihr dann entweder auf ein gekauftes oder ein selbst genähtes Shirt nähen. Ein für Näheinsteiger geeignetes Shirt, das in verschiedenen Varianten genäht werden kann, ist z. B. das “Kindershirt Paul” von pattydoo. Dieses könnt ihr in unifarbenen oder gestreiftem Jersey und farblich passenden Bündchenstoff nähen. Die Materialien habe ich euch jeweils verlinkt.

Benötigte Materialien

Schritt-für-Schritt-Anleitung Applikation:

1. Zeichne die von dir erdachten Motive spiegelverkehrt mit einem gut sichtbaren Stift auf die glatte Papierseite (!) des Vliesofix, in meinem Beispiel
a) Zahlen (oder Buchstaben)
b) Stift (Stiftspitze und Stiftkörper)
c) Tafel (Maße 12 x 17 cm)
d) Tafelrahmen (17 x 12 x 1,5 cm)
… und schneide diese grob mit einer Schere aus, beim Rahmen auch das Innere.

2. Bügele nun die zugeschnittenen Vliesofix-Teile (aber ohne die Tafel) auf die gewünschten Stoffe.

Dazu legst du das Vliesofix mit der rauhen, beschichten Seite nach unten auf die linke Stoffseite. Durch die Hitze des Bügeleisens schmilzt der Kleber auf der rauhen Seite und verbindet den Stoff mit dem Vliesofix.

Schneide die Motive nun exakt aus dem Stoff aus und ziehe das Papier von Rahmen und dem Tafelmotif (Zahlen/Buchstaben)  ab.

Schneide nun auch die Tafel zu.

3. Lege den Rahmen mit der Vliesofix beschichteten Seite nach unten auf die rechte Stoffseite der Tafel.

Decke die volle Fläche mit einem feuchten Tuch ab und bügele den Rahmen schrittweise mit leichtem Druck auf (nicht schieben!).

Nähe den Rahmen an der Innenseite knappkantig mit einem Geradstich fest (Stichlänge: 2,5-3). Achte darauf die Naht am Anfang und am Ende zu verriegeln.

Ecken nähen:

An den Ecken hebe den Nähfuß an, die Nadel bleibt dabei im Stoff. Drehe den Stoff um 90°. Senke den Nähfuß wieder und nähe weiter.

4. Positioniere die Zahlen (Buchstaben) auf der Tafel und bügele diese wie in Schritt 3 beschrieben auf. Anschließend applizierst du die Buchstaben/Zahlen, indem du auch hier entlang der Kanten nähst (Stichlänge: 2,5).

5. Lege das Teil für die Stiftspitze auf den zugeschnittenen Stift und bügele es auf. Optional kannst du auch noch zwei parallele Linien auf den Stiftkörper nähen.

6. Schneide nun das in Schritt 1 vorbereitete Vliesofix für die Tafel exakt aus und lege es mit der rauhen, beschichteten Seite nach unten auf die Rückseite der Tafel. Bügele das Vliesofix auf.

7. Entferne das Papier von der Rückseite der Tafel und positioniere die Tafel auf der Vorderseite des Shirts.

Bügele die Tafel auf und nähe sie anschließend fest indem du knappkantig entlang der äußeren Kante nähst.

Wenn du die Applikationen auf einem selbstgenähten Shirt anbringen möchtest, empfehle ich diese auf die Vorderseite aufzunähen, bevor du das Shirt zusammennähst.

8. Ziehe das Papier vom Stift ab, positioniere den Stift und bügele ihn auf das Shirt. Nähe den Stift fest, indem du entlang des Stiftkörpers und der Stiftspitze nähst.

Fertig! 😊

Variante

Falls du eine Stickmaschine besitzt, kannst du auch diese Variante mit dem gestickten Schulkind-Schriftzug nähen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.